Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. September 2018, 14:22

Der AntiFa-blogg mit eingebauter Nazikeule

Hola Gerold,
wie vergangene Nacht verabredet, habe ich für dich hier ein Kämmerlein eingerichtet.
Für alle Anderen: Eintritt auf eigene Gefahr :!:

2

Dienstag, 11. September 2018, 15:11

"Nazikeulen": Immer wieder gern. Gerade und besonders in der heutigen Zeit.

3

Dienstag, 11. September 2018, 15:51

:D scheint zu funktionieren

Gerold

Forenprofi

Beiträge: 763

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. September 2018, 15:59

"Nazikeulen": Immer wieder gern.


Da schließe ich mich doch gerne an.
Die sind aber auch zu putzig, die kleinen Nazitierchen. Und so sensibel! Man möchte sie knuddeln. :hechel:

@Joschi
Danke, aber ich poste lieber da, wo ich es für richtig halte. Aber hey, mach´ doch noch ein paar Threads auf! Du scheinst ja sonst nix zu tun zu haben. Außer das mit der rechten Hand (oder bist du Linkshänder?) :assi:
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

Schreyvogel

Forenmitglied

Beiträge: 28

Wohnort: Waiblingen

Beruf: .

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. September 2018, 16:22

Außer das mit der rechten Hand (oder bist du Linkshänder?)

Jaaa, das ist die feine Ironie, der kultivierte Humor, den ich an diesem Herrn so liebe.

Wenn ich nun zwar zu den „Anderen“ gehöre, aber auf der gleichen politischen Linie liege wie Herr G... .
Wenn ich nun, als alter 68-er, auch Rassismus und Faschismus seit früher Jugend verabscheue, darf ich dann hier trotzdem „gefahrlos“ mitmachen ?
Denn leider wird hier vieles sehr spät oder nie verstanden:
Jetzt verstehe ich endlich ...

Im eifrigen Bemühen Feinde auszumachen, zu entlarven, wird einem sehr schnell das Wort im Mund herum gedreht.
Solange bis man wieder ein Opfer hat welches in das Feindbildschema passt und dann kann man verbal hemmungslos losdreschen.
Den Toren packt die Reisewut, indes im Bett der Weise ruht. ;)

Gerold

Forenprofi

Beiträge: 763

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. September 2018, 17:01

@Schreyvogel
Das mit der rechten Hand hast du nicht verstanden. Joschi erklärt es dir.

Was Dein Barmen angeht, ob du hier "gefahrlos" mitmachen kannst- nur zu! Wer hindert dich daran? Welcher Gefahr setzt Du Dich denn aus? Eigentlich tust Du mir mit Deiner Gerold-Obsession, die Du offenbar nicht los wirst, leid. Ich würde Dir gerne helfen. Doch dazu müsstest Du lernen, meine Argumente zu widerlegen, ohne mich zu beleidigen, indem Du mir z.B. körperliche oder geistige Störungen unterstellst. Du machst einen sehr verzweifelten, ja, verbitterten Eindruck, weil Du merkst, dass Du mir nicht ebenbürtig bist und in diesem Forum noch keinen einzigen irgendwie zielführenden Beitrag abgeliefert hast. Aber ich kann Dich nicht hindern, Dich hier (und in anderen Foren?) auszuleben, auch in Joschi´s genialem neuen Thread.

Ich lasse Euch jetzt mal allein. :thumbup:
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

7

Dienstag, 11. September 2018, 17:54

Verschiebt diesen thread doch mal nach off-topic.

Gerold

Forenprofi

Beiträge: 763

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. September 2018, 18:43

@HomoFaber

Lass´ doch, das läuft sich eh tot. Da machen sich nur ein, zwei Figuren wichtig. :tot:
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

9

Dienstag, 11. September 2018, 21:09

Ob der Verfassungsschutz hier mitliest?
Bei so einer Überschrift.
Eine Überschrift weiter" Rechts" orientiert wäre :bear: unauffälliger.

10

Dienstag, 11. September 2018, 22:23

Verschiebt diesen thread doch mal nach off-topic.

@Homo Faber
Konnte leider nicht früher verschieben, bin quasi gerade "erst aus dem Flieger gestiegen". ;)
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

11

Samstag, 15. September 2018, 00:37

Verschiebt diesen thread doch mal nach off-topic.

@Homo Faber
Konnte leider nicht früher verschieben, bin quasi gerade "erst aus dem Flieger gestiegen". ;)
....schön so ein bedingungsloser Gehorsam.

Schreyvogel

Forenmitglied

Beiträge: 28

Wohnort: Waiblingen

Beruf: .

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. September 2018, 04:36

....schön so ein bedingungsloser Gehorsam.

... Hast Du auch gemerkt wie dieses "offene" Forum tickt ?
Den Toren packt die Reisewut, indes im Bett der Weise ruht. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreyvogel« (15. September 2018, 05:03)


13

Samstag, 15. September 2018, 08:00

....schön so ein bedingungsloser Gehorsam.
Nimm bitte z.K., das hätte ich sowieso getan! Also nix mit deiner Unterstellung!
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

Gerold

Forenprofi

Beiträge: 763

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. September 2018, 11:09

... Hast Du auch gemerkt wie dieses "offene" Forum tickt ?


Na, wie tickt es denn? Ich finde, so lange es sogar für destruktive Schwadroneure wie Joschi und dich offen ist und bleibt, kann man doch nicht meckern, oder? Und dass ein Thread wie dieser, der weniger als nichts mit La Palma zu tun hat und lediglich dazu dient, sich an einem einzelnen User hochzuziehen und (vergeblich) abzuarbeiten, nach "Off Topic" und nicht ins Nirwana verschoben wird, ist doch auch ein Zeichen großer Toleranz!
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

El Jardinero

Forenmitglied

Beiträge: 164

Wohnort: Sauerland

Beruf: Siehe Username

  • Nachricht senden

15

Samstag, 15. September 2018, 11:20

.... und am Horizont hört man in China leise einen Sack Reis umfallen....
--------------------------------------
Saludos desde el Sauerland (antes Los Llanos, antes Sauerland, antes Tijarafe, antes Sauerland, antes Todoque, antes Sauerland. antes El Paso, antes....)

El Jardinero 8)

A falta de pan, buenas son tortas.

Gerold

Forenprofi

Beiträge: 763

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

16

Samstag, 15. September 2018, 11:38

Saludos desde el Sauerland (antes Los Llanos, antes Sauerland, antes Tijarafe, antes Sauerland, antes Todoque, antes Sauerland. antes El Paso, antes....)
El Jardinero 8)

Du Ruheloser!

Ansonsten: :thumbsup:
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

17

Samstag, 15. September 2018, 18:52

....schön so ein bedingungsloser Gehorsam.

... Hast Du auch gemerkt wie dieses "offene" Forum tickt ?


Niemand zwingt Dich, Mitglied in diesem offenen Forum zu sein! Es gibt genügend Foren, in denen man unwidersprochen rechte Propaganda machen kann. Warum also gerade in einem "La-Palma-Forum"?

Theo aus Herne

Forenmitglied

Beiträge: 115

Wohnort: Der Pott wo er am dunkelsten ist !

  • Nachricht senden

18

Samstag, 15. September 2018, 19:37

@Adalbert
Wird hier wirklich rechte Propaganda gemacht ?
Ich glaube das ist doch etwas übertrieben.
Lustvolle Schlammschlacht trifft es wahrscheinlich eher.
Und das mit der rechten Hand,Adalbert,
ich glaube Gerold spielt da auf etwas anderes an.
Also nicht auf die erhobene rechte Hand mit Arm ...
Aber klär das mit Gerold mal per PN.
Sonst glaube ich El Jardineiro war schon auf der richtigen Spur....
Es ist inzwischen nur noch ein enger Kreis der den aktiven Gesprächspartnern folgen mag.

Viele Grüße,

Theo.

19

Samstag, 15. September 2018, 21:21

Theo: Es geht nicht um diesen Thread. Und um die "rechte Hand" schon gar nicht. Lies noch einmal die Kommentare von Joschi, Schreyvogel und - nicht zuletzt - von Olana z. B. über Chemnitz und z. B. im Thread "Die schlechten Erfahrungen eines jungen Canarios in Deutschland". Wenn Du dann noch immer keine rechte Propaganda erkennst, dann weiß ich nicht, was man sonst darunter verstehen sollte.

20

Samstag, 15. September 2018, 21:24

Schade dass sich die Streitereien hier einfach nicht in den Griff bekommen lassen.
Ich hatte es schon ein paar mal angekündigt, dieses Mal ist es unumwerflich, ich höre auf.

Ist hier vielleicht jamend der das Forum weiterführen will und vor allem kann ?
Ich würde alles so wie es ist übergeben, der neue Betreiber müsste nur einen Webserver anmieten und das Forum installieren.
Falls Interesse besteht bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Falls sich niemand meldet werde ich zum 01.11.2018 den Betrieb einstellen.
Es hat oft Spass gemacht in den letzten Jahren leider nicht
mehr so.
Dafür ist mir mein Geld und meine Zeit auch zu schade.

Euer Admin Mike


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber

Datenschutzerklärung