Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:35

Love Festival das II.

Gestern war es also wieder soweit.

Das diesjährige Festival war, zumindest was die Ilumination der Hafenmauer-Bögen betraf, nicht ganz so spektakulär wie im letzten Jahr. Sie erstreckte sich (nur) im Bereich des Anlege-Piers der ARMAS.
Aber ansonsten war der Bär los!

Die Musik/Beschallung war, wie mir heute erzählt wurde , bis nach La Laguna zu hören - wenn nicht noch weiter!!!! Das grosse Ereignis MANÀ wurde in der Presse für 22:30 angekündigt, aber es war nix von den Burschen zu hören auf meinem "Galerieplatz". Aus lauter Frust ging ich ins Bett - allerdings war an Schlaf nicht zu denken. Es war einfach zu laut!!!! Und dann irgendwann erklangen die typischen MANÁ-Klänge und ich - seit ca. fast 20 Jahren ihr Fan - kam doch noch in den Genuss des "Live-Hörens". War sehr spektakulär und ich staune heute noch über die Textsicherheit des Publikums. :D

Den Abschluss bildete dann noch ein Feuerwerk über dem Hafen.


Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

2

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:26

Danke für den "Live"-Bericht Ana .

Wie oft legt dort die ARMAS eigentlich an , und wenn , auf welcher Route ?

3

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:55

Die ARMAS legte (bisher) 2-mal an - immer nur zum LOVE-Festival.
Sie bringt die Gäste von den anderen Inseln hier her. Macht ja auch Sinn, wenn so ein Konzert im Hafen stattfindet. Schon wegen der "kurzen Wege". Heute morgen um 8 Uhr war sie schon wieder weg. Ausserdem ist die ARMAS-Schiffsgesellschaft auch ein Sponsor des Festivals.


Man könnte auch sagen: einmal im Jahr legt ein grosses Schiff an, für das die neue Mole ja eigentlich gebaut wurde
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

4

Sonntag, 29. Juli 2018, 23:11

Danke ;)

5

Montag, 30. Juli 2018, 09:03

Die Route habe ich vergessen zu erwähnen: Tenerife - Gomera - Tazacorte
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

6

Donnerstag, 2. August 2018, 21:54

Wir waren da... sehr geiles Konzert. Nette, ruhige Atmosphäre. Hat Spass gemacht, die Jungs 'mal live zu sehen...


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber

Datenschutzerklärung