Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Laxwolf

Forenmitglied

  • »Laxwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Nähe Koblenz

Beruf: Lehrer/Ingenieur/Ruheständler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:48

Mündliche Aussagen zur Maklerprovision - was ist üblich?

Liebe Leute,

ich habe eine ganz konkrete Frage (weil nicht viel Zeit bleibt und ich in der Sache unsicher geworden bin).
Beim Aussuchen eines Maklerobjekts, sagte mir die Mitarbeiterin, dass in diesem Fall der Verkäufer (eine Bank) die Maklerprovision zu zahlen habe.
Diese Zusage bekam ich nicht schriftlich - habe dies aber auch nicht explizit verlangt, da ich dafür keine Veranlassung sah.

Nun ist in Kürze Notartermin!

Frage:
Ist es denkbar, dass die Maklerin nachträglich und unerwartet Forderungen an mich stellt, die mit der anfänglichen Zusage nicht mehr übereinstimmen?

LG

2

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:50

Frage:
Ist es denkbar, dass die Maklerin nachträglich und unerwartet Forderungen an mich stellt, die mit der anfänglichen Zusage nicht mehr übereinstimmen?

Nein, das ist eher nicht denkbar, sofern es sich nicht um einen sehr windigen Makler handelt. Denn in Spanien ist es üblich, dass der Verkäufer die Maklerprovision bezahlt.

3

Sonntag, 17. Juni 2018, 21:06

Wenn du mit der Maklerin keinen Vertrag hast, der eine Provision enthält, du also nichts derartiges unterschrieben hast, kann und wird sie dir keine Rechnung stellen.

Laxwolf

Forenmitglied

  • »Laxwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Nähe Koblenz

Beruf: Lehrer/Ingenieur/Ruheständler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:14

Danke euch beiden!
Ihr habt mir echt die Nachtruhe gerettet !!

LG


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber

Datenschutzerklärung