Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. Juni 2018, 14:17

Wetter aktuell

Hallo an alle User,
hat irgendjemand eine vernünftige Erklärung für das nun schon seit Wochen anhaltende sehr besch.......eidene Wetter hier auf La Palma??

Saludos

2

Sonntag, 10. Juni 2018, 15:29


Hallo an alle User,
hat irgendjemand eine vernünftige Erklärung für das nun schon seit Wochen anhaltende sehr besch.......eidene Wetter hier auf La Palma??

Saludos

Hola ,
das liegt an der seit Wochen kaum veränderten Grosswetterlage , welche übrigens im Gegenzug für das konstant schwülwarme
Deutschlandwetter seit Anfang Mai verantwortlich zeichnet .
Ausgehend vom Azorenhoch gibt es seit längerem eine Hochdruckbrücke nach Norden welche teilweise bis nach Island reicht .
An deren Ostflanke wird die kühle und feuchte Luft aus nördlichen Breiten gen Kanaren geführt , und das nun schon seit vielen Wochen .
Darunter leiden auch Spanien und Portugal .



Die Tendenz für die Kanaren geht allerdings dahin ,
das sich ca ab dem 20JUN oder eventuell etwas früher normale sommerliche Werte einstellen ( GFS ) .
»Birigoyo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grosswetterlage11JUN18.PNG

3

Sonntag, 10. Juni 2018, 16:47

Wetter aktuell

Hola Birigoyo,

vielen Dank für die ausführliche Info. Dann bleibt zumindest das Prinzip Hoffnung für die nächsten Tage.

Gerold

Forenkenner

Beiträge: 553

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:22

Der Sommer fängt hier meistens erst nach dem 40. Mai an.
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

5

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:39

Der 40. Mai war aber auch schon....
Liebe Grüße aus Düsseldorf

Silke und Thorsten

6

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:43


Der Sommer fängt hier meistens erst nach dem 40. Mai an.
.
Dafür dauert er dann auch mindestens bis Dezember :D .

7

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:10

Für mich ist das ganz klar: auf meiner Baustelle in Santo Domingo wurde im April und Mai Beton gemacht, zuletzt am 09. Juni. Am wenigsten hätte ich in dieser Zeit strahlenden Sonnenschein gebrauchen können. Jetzt ist der Beton komplett und es wird Zeit, dass alles richtig gut aushärtet und durchtrocknet. Der Sommer kann kommen. :)

Aber im Ernst, meine palmerische Baufirma hat extra so geplant, weil auch die davon ausgegangen sind, dass der Sommer am 40. Mai beginnt.

8

Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:57

La-Palma-Bauern-Regel Nr. 1: Der Sommer beginnt am 40. Mai
La-Palma-Bauern-Regel Nr. 2: Hat der Sommer am 44. Mai noch nicht begonnen, fällt er in diesem Jahr aus.

Heute ist der 44. Mai und es regnet bei Temperaturen unter 20 Grad gegen die Mittagszeit. :(

Kann mir jemand mit einer womöglich existierenden La-Palma-Bauern-Regel Nr. 3 noch Hoffnung für dieses Jahr machen? ^^

9

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:21

Lieber Alfons,
ich fliege am 13. Juli nach La Palma. Spätestens dann fängt der Sommer an und wird mindestens 6 Wochen dauern.
Allen anderen, die sich früher oder später auf La Palma aufhalten, wünsche ich aber auch bestes Wetter.
Für mich muss es nicht unbedingt heiss und trocken sein. Mir gefällt La Palma bei jedem Wetter. Wandern kann man immer.
Herzliche Grüße

10

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:35

Tröstliche Worte, DüsselDorfer! Herzlichen Dank dafür! :thumbup:

Gerold

Forenkenner

Beiträge: 553

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:55

@Alfons

Wir befinden uns auf der "Insel des ewigen Frühlings". Deshalb kann es auch keinen Sommer geben. 8)

Ausnahmen bestätigen die (Bauern-)Regel.
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

Palmaregi

Forenmitglied

Beiträge: 101

Wohnort: El Paso

Beruf: Buchhändlerin, Lektorin, LEBEN!

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:12

El Paso, Juni 2018:

"Regina, hast du mal bitte einen Schal?"

13

Freitag, 15. Juni 2018, 14:04

Ich befürchte, daß ich, wenn ich im August in Deutschland bin, mich in kein Freibad trauen kann. So käse-weiß wie jetzt war ich wahrscheinlich zuletzt bei meiner Geburt. Niemand wird mir glauben, daß ich tatsächlich auf den Kanarischen Insel lebe oder annehmen, daß ich dort unter Tage im Bergbau mein Geld verdiene. :rolleyes:
Im Ernst: So wenig Licht und Sonne wie in den letzten knapp 12 Monaten, die seit unserem Umzug von Fuerteventura nach La Palma vergangen sind, habe ich mein Leben lang im gleichen Zeitraum nirgendwo abgekriegt, wo ich jemals gelebt habe. Hier in Los Sauces sind mir in diesem "Frühling" auch zum ersten Mal frisch aus den Samen geschlüpfte Pflänzchen tatsächlich reihenweise eingegangen, weil sie draußen kein Licht bekamen. Nur mit Kunstlicht konnten wir schließlich die nächsten Keimlinge durch die kritische "Baby-Phase" bringen. Alles völlig normal?
?(
Aber egal! Es ist Fußball-WM und was kümmert einen da das Wetter? :)

Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 380

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Juni 2018, 10:19

Dann musst du, bereits seit vielen vielen Tagen, rüber kommen ins Aridanetal.

Wir haben hier täglich Sonne und die würde dich auch bräunen ohne Ende
und warm ist es auch .
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

15

Samstag, 16. Juni 2018, 22:08

So ist es , man sieht es mal wieder klassisch auf dem heutigen NASA Satellitenbild ,
die Wolken drücken von Nordost gegen die Inseln und die Süd-und Westseiten sind vielmals heiter ...
»Birigoyo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 06162018canariesNASAWorldview.PNG

16

Samstag, 16. Juni 2018, 23:11

Na, auf dem Bild findet man La Palma ja nur, weil es markiert ist.
Und nicht, weil der Süden und Westen so schön sonnig sind...
___________________________________________________________

Pessimismus ist mir zu anstrengend. Ich bin lieber grundlos glücklich.
:party:

17

Samstag, 16. Juni 2018, 23:21

@ Tanja , nochmal besser zu sehen ist das auf dem dem Bild vom 05.JUN :
»Birigoyo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 06052018LaPalma.PNG

18

Sonntag, 17. Juni 2018, 00:14

Na, ja - so toll ist es im Aridane-Tal auch nicht. Wir sind gerade kurzentschlossen für 14 Tage in Tazacorte (Villa), um unsere gesundheitlichen und beruflichen Wunden zu lecken...

Heute bis ca. 15 Uhr wolkig, feucht, drückend und kühl. Dann zogen die Wolken komplett auf und es war gefühlt 50 Grad wärmer, aber weiterhin feucht-schwül. Dann wieder bewölkt und extrem kopfschmerzlastig. Gegen Abend dann teils sonnig bei herrlicher Luft.

Four seasons in one day...
Liebe Grüße aus Düsseldorf

Silke und Thorsten

19

Sonntag, 17. Juni 2018, 00:19

Kenne derartiges Wetter eigentlich nur von unseren nördlicheren Schwesterinseln, den Azoren.

20

Sonntag, 17. Juni 2018, 00:26

@siltho und @FOR,

ich empfehle Düsseldorf als Reiseziel. Liegt zwar nicht im Atlantik aber immerhin am Rhein.

Und das Wetter in Düsseldorf übertrumpft das Wetter auf La Palma seit einigen Wochen um Längen.


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber