Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Mai 2018, 22:06

hallo suche die auswanderer von la palma

bin hier neu in dem Forum
wir haben schon lange vor nach la palma auszuwandern
sind ein Paar 36 und 52 jahre alt wir waren schon sehr oft auf la palma und bestimmt nicht das letztemal.
wir möchten so in ca 1,5jahren auf die insel auswandern eine imobilie kaufen kapital ist vorhanden vielleicht eine imobilie mit gästehaus wo man nebenbei was einwenig einnimmt wir sind beide aus der gastromnie hotelfachbranche und ich denke wir wissen was sache ist.
doch ich habe mich schon viel über das thema infomiert und ich denke da sind einige hürden zu nehmen bürogratisch vorallen dingen.
sind hier in dem forum einige auswanderer die es geschafft haben auf der insel zu wohnen und zu leben?

2

Samstag, 19. Mai 2018, 22:15

Ja, gibt es.
Ja, Infos gibts auch.
Bitte erstmal alte Foren-Beiträge lesen - ganz viel wurde bereits beantwortet.
Und die La Palma Facebook-Gruppen sind ebenfalls hilfreich.
___________________________________________________________

Pessimismus ist mir zu anstrengend. Ich bin lieber grundlos glücklich.
:party:

3

Samstag, 19. Mai 2018, 22:27

ok danke Dir werde ich machen schönen abend noch

4

Sonntag, 20. Mai 2018, 00:25

... willkommen hier und ja, viele sind schon umgezogen; wir erst vor 3 Wochen... könnt gern persönlich fragen... ml3269@gmail.com

5

Sonntag, 20. Mai 2018, 13:58

hallo guten tag ich lese sie sind vor 3 wochen auf la palma gezogen wie lange haben sie vorbereitungen gehabt mit den ganzen gängen auf dem ämtern?wir würden gerne aus haus auf la palma kaufen und ich denke das es nicht so einfach ist finanziell sind wir abgesichert doch was muß man machen wenn man auf die insel auswandern will spanisch lernen ist klar

Gerold

Forenkenner

Beiträge: 553

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Mai 2018, 14:12

@ouschur

Bitte erstmal alte Foren-Beiträge lesen - ganz viel wurde bereits beantwortet. Und die La Palma Facebook-Gruppen sind ebenfalls hilfreich.


Dem schließe ich mich vollinhaltlich an. Und könntest Du vielleicht etwas leserlicher schreiben? :rolleyes:
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

7

Sonntag, 20. Mai 2018, 22:21

....Gerold was soll diese arrogante Art ? Frag mal einen Palmero, wie leserlich die meisten Deutschen hier schreiben....

8

Sonntag, 20. Mai 2018, 22:31

....du kennst doch ouschur nicht einmal, warum kannst du dann so anmassend sein ? Vielleicht hatte er keine Gelegenheit, eine Schule zu besuchen, dann hat er hier eine grosse Leistung verbracht, indem er in einem Forum geschrieben hat. Vielleicht spricht er 8 Sprachen fliessend, halt nur nicht Deutsch....
Ehrlich, du bist ein....

9

Sonntag, 20. Mai 2018, 22:43

......mir fällt nichts mehr ein. Aber vielleicht hast du ja die menschliche Grösse, dich bei ouschur zu entschuldigen. Das wäre in diesem Fall wirklich angebracht.

10

Sonntag, 20. Mai 2018, 22:48

....du kennst doch ouschur nicht einmal, warum kannst du dann so anmassend sein ? Vielleicht hatte er keine Gelegenheit, eine Schule zu besuchen, dann hat er hier eine grosse Leistung verbracht, indem er in einem Forum geschrieben hat. Vielleicht spricht er 8 Sprachen fliessend, halt nur nicht Deutsch....
Ehrlich, du bist ein....
Glocke, wenn schon- denn schon! Muss dass nicht vollbracht heissen?
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

11

Sonntag, 20. Mai 2018, 23:54

Na, da scheint ja wieder einiges durcheinander zu laufen ... ?(
Es gibt viele Wege, die nach Rom führen und viele Gründe für allerlei...
Etwas mehr Toleranz kann nicht schaden! :thumbsup:

12

Montag, 21. Mai 2018, 00:12

Vielleicht hatte er keine Gelegenheit, eine Schule zu besuchen



Wahrscheinlich merkst du das in deinem "mimosenhaften Beschützerwahn" überhaupt nicht.

@Düsseldorfer
Nein, da hast du wohl was missverstanden.
Ich habe die ganze Glocke-Antwort zitiert und das, was ich meinte unterstrichen.
Inwiefern´ich @ouschur damit keinen Schulbesuch unterstellt habe, erschliesst sich mir nicht.

Aber danke für den "mimosenhaften Beschützerwahn".
Dass ich diese Eigenschaft besitze, war mir bisher nicht bekannt!



.
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

13

Montag, 21. Mai 2018, 00:35

Entschuldige Ana. Mein Kommentar bezog sich selbstverständlich nicht auf dich. Ich habe blöderweise das Zitat von der Glocke aus deinem Kommentar zitiert. Tut mir leid. Ich lösche den betreffenden Kommentar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DüsselDorfer« (21. Mai 2018, 00:42)


14

Montag, 21. Mai 2018, 00:36

Vielleicht hatte er keine Gelegenheit, eine Schule zu besuchen

Damit unterstellst du @ouschur, dass er/sie keine Schulbildung hat.

Wahrscheinlich merkst du das in deinem "mimosenhaften Beschützerwahn" überhaupt nicht.

Gerold

Forenkenner

Beiträge: 553

Wohnort: La Palma

Beruf: Jubilado

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. Mai 2018, 01:13

Ehrlich, du bist ein....


Na, was denn? :D

Reg´dich ab.
.
Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre. (Stephen Hawking)

Palmero86

Forenmitglied

Beiträge: 100

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. Mai 2018, 07:21

hallo suche die auswanderer von la palma

Gratuliere, wieder mal ein neues Forenmitglied verunglimpft und verunsichert !

17

Montag, 21. Mai 2018, 08:52

Gratuliere, wieder mal ein neues Forenmitglied verunglimpft und verunsichert !



Como siempre. Jemand stellt eine normale, unverfängliche Frage, und schon geht das Gehacke los.

Ich bin ehrlich, ich bin nur noch im La Palma Forum wegen dieses Unterhaltungswertes.

18

Montag, 21. Mai 2018, 09:06

bin hier neu in dem Forum
wir haben schon lange vor nach la palma auszuwandern
sind ein Paar 36 und 52 jahre alt wir waren schon sehr oft auf la palma und bestimmt nicht das letztemal.
wir möchten so in ca 1,5jahren auf die insel auswandern eine imobilie kaufen kapital ist vorhanden vielleicht eine imobilie mit gästehaus wo man nebenbei was einwenig einnimmt wir sind beide aus der gastromnie hotelfachbranche und ich denke wir wissen was sache ist.
doch ich habe mich schon viel über das thema infomiert und ich denke da sind einige hürden zu nehmen bürogratisch vorallen dingen.
sind hier in dem forum einige auswanderer die es geschafft haben auf der insel zu wohnen und zu leben?

An Dich, lieber Fragesteller aber gern eine ganz konkrete Antwort. Ich gehöre sicher zu der Art Leute, die du fragst. Vor 30 Jahren nach Spanien, vor 20 Jahren nach Tenerife. Vor 14 Jahren nach La Palma. Haus gekauft, Haus gebaut. Ferienvermietung. alles erfolgreich. Nach Jahren verkauft und Spanien wieder verlassen. Nicht im Zorn, sondern weil das leben immer wieder neue Kapitel hat.
Mein allererster Rat: Nicht sofort etwas kaufen, sondern erstmal für ein Jahr ein Haus mieten um die Insel, die Leute und die diversen Klimazonen und Jahreszeiten kennen zu lernen.
Nach diesem Probejahr zur Miete und Auge und Ohren offen halten erledigen sich viele Fragen von allein.

El Jardinero

Forenmitglied

Beiträge: 128

Wohnort: Sauerland

Beruf: Siehe Username

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. Mai 2018, 09:19

Como siempre. Jemand stellt eine normale, unverfängliche Frage, und schon geht das Gehacke los.
Da hilft nur der
--------------------------------------
Saludos desde el Sauerland

El Jardinero 8)

A falta de pan, buenas son tortas.

20

Montag, 21. Mai 2018, 11:40

Womöglich hat ouschur den Text auf seinem smartphone geschrieben und die winzigen Buchstaben auf der "Tastatur" nicht jedesmal auf den Millimeter genau getroffen? Dieses nervige Problem kennt jeder, der so ein Ding in Gebrauch hat, um damit online zu gehen. Zu Hause vor dem scheunentorgroßen Bildschirm mit der Tastatur mit den extra-riesigen Buchstaben drauf ist das Eingeben eines Textes und insbesondere dessen Korrekturlesen dagegen ein Kinderspiel. Reagiert hat der "Neue" jedenfalls nicht mehr, offenbar sind wir den nächsten Gesprächspartner schon wieder los, kaum, daß er hier einmal den Mund aufgemacht hat. Einen "Unterhaltswert", lieber Torviscas hat das, sei mir nicht böse, für mich nicht mehr. :(

Ähnliche Themen


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber