Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 22. November 2017, 13:19

So sei es .

Wie heisst die folgende Strasse und in welcher Gegend befindet sie sich ?

Kleiner Tip : Es ist die Westhälfte der Insel .
»Birigoyo« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC02291.JPG (2,76 MB - 54 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Februar 2018, 22:44)

22

Mittwoch, 22. November 2017, 17:29

Hat jetzt nichts mit dem Rate-Thread zu tun, aber weiss jemand mehr über die Steinpyramiden, die ganz in der Nähe sind?
Für Lesehaufen sind sie viel zu mittig auf dem Feld. Was ist denn nun mit den Gerüchten um Maya-Pyramiden auf den Kanaren? ?( 8)
___________________________________________________________

Pessimismus ist mir zu anstrengend. Ich bin lieber grundlos glücklich.
:party:

23

Mittwoch, 22. November 2017, 17:40

Birigoyo, dein Foto muss man sich erstmal runterladen...
Und dann ist es für mich als La-Palma-Anfänger ganz schön schwer.


Darf man auch Fragen zum Bild stellen?
Na klar darf man das. Wir machen ja gerade die Regeln neu.
Also, gib bitte noch einen (weiteren) TIpp. Liegt am Ende der Strasse etwas, was jeder Westler kennt und ich kennen lernen sollte?


Probier bitte mal, das Bild sichtbar einzustellen. Irgendjemand der "Westler" kennt es bestimmt und wir Neuen lernen dazu.
___________________________________________________________

Pessimismus ist mir zu anstrengend. Ich bin lieber grundlos glücklich.
:party:

Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 403

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 22. November 2017, 17:53

Birigoyo handelt es sich hierbei
um die

La Majada in Todoque

In Blickrichtung auf Las Norias.
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sportschütze« (22. November 2017, 19:14)


25

Mittwoch, 22. November 2017, 17:56

Hallo zusammen ,
ich mach auch bald mit.
Im Moment wenig Zeit weil gestern Nacht von La Palma zurückgekommen und etliches zu erledigen ist.
Komme gerade mit dem lesen hinterher.
Bis dahin
Schello

26

Mittwoch, 22. November 2017, 18:01

Schello, dass ist klasse!
Dann hast du ja, nach dem Aufräumen und Auspacken, bestimmt auch bald ein Bild für uns.

Was genau ist an/auf der Majade in Todoque und warum sollte man sie kennen?
___________________________________________________________

Pessimismus ist mir zu anstrengend. Ich bin lieber grundlos glücklich.
:party:

Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 403

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. November 2017, 19:17

Nichts besonderes.......

Die Majada ist eine steile Seitenstraße, aber steile Straßen gibt es jede Menge, von der
Straße Richtung Puerto Naos und ist eine Abkürzung zur Straße Richtung Las Manchas.
Das "nennenswerte" ( nicht wirklich ) ist, dass hier jede Menge Extranjeros ( fast nur )
wohnen.
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

Pfote 9

Forenkenner

Beiträge: 507

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. November 2017, 19:24

La-Palma-Tanja, auf Teneriffa gibt es Pyramiden. Aber mit den Mayas haben die wohl nichts zu tun:

https://mysteria3000.de/magazin/die-pyramiden-von-guimar/

29

Mittwoch, 22. November 2017, 21:32

@ Sportschütze ,

sorry für die Verspätung , war unterwegs . Si Senor , La Majada Richtung las Norias ist RICHTIG ;) .
Den Blick werde ich ab dem 22 Dez wieder für 4 Wochen geniessen können .
Hiermit bist nun Du wieder am Zug .

@ Tanja ,

Du hast natürlich recht , war schon etwas speziell, gelobe Besserung beim nächsten Bild ...

Saludos
Birigoyo

Macaronesia

unregistriert

30

Mittwoch, 22. November 2017, 22:29

Pfote, leider ist er verstorben, der Thor Heyerdahl.
Er lebte zum Schluss auf Tenerife.
Das Ende seines Lebens war der Frage gewidmet, wie die Bewohner Süd- und Mittelamerikas auf die CANARIAS gekommen sein können.
Er hat mir das erklärt, ich war aber nicht dabei.
In meinem früheren Leben haben wir aber 1403 eine Kirche im RUBICON gebaut und mit den Conejeros verhandelt....

Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 403

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 22. November 2017, 22:58

Wollen wir doch bitte wieder zum Thema Bilderrätsel zurück kommen :

Hier nun das nächste Bild, wo ist das denn ?
»Sportschütze« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6038.JPG
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

32

Mittwoch, 22. November 2017, 23:11

ist dies der äussere Hafen von Puerto de Tazacorte mit Blick auf Tazacorte und den Bejenado ( in Wolken)?

33

Mittwoch, 22. November 2017, 23:45

Was genau ist an/auf der Majade in Todoque und warum sollte man sie kennen?
@Tanja,

Eventuell das Restaurante Mariposa, das sich an der Kreuzung befindet, wo man den silbernen SUV*, (*Super Unvernünftiges Vehikel) in die Calle Las Norias einbiegen sieht (Bild groß klicken). Sehr ambitionierte Speisekarte mit klasse Service. Ich kann mich aber auch irren, darin habe ich Erfahrung. Birigoyo weiß eventuell mehr.

Ahoi und Grüße
Die Zeit ist eine hartnäckige Illusion - Albert Einstein

34

Mittwoch, 22. November 2017, 23:52

By the way,

Sollen wir das Thema Photos umbenennen in Photos zum Rätseln oder machen wir einen extra Bilderrätsel Thread auf?

Eure Entscheidung

Ahoi und Grüße
Die Zeit ist eine hartnäckige Illusion - Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaeptnboeff« (23. November 2017, 00:23)


Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 403

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 23. November 2017, 10:19

Kaeptenboeff : Umbenennen wäre, denke ich, gut. Oder Tanja ?
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

36

Donnerstag, 23. November 2017, 10:27

ist dies der äussere Hafen von Puerto de Tazacorte mit Blick auf Tazacorte und den Bejenado ( in Wolken)?
Ja, das ist richtig - aber einen äusseren Hafen gibt es nicht. Die Boote die dort vor Anker liegen, wollen/können evtl. die Hafengebühren nicht zahlen.
Ganz rechts übrigens die ehemalige königliche Jacht.
Ganz links im Bild das Ende des "Geheimtipp-Strandes".
Der Bejenado ist von dieser Position nicht sichtbar. Es ist die Cumbre Vieja
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Bertolt Brecht

Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 403

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 23. November 2017, 10:33

RICHTIG Birigoyo und somit bist du dran ein neues Bilderrätsel ein zu stellen
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

38

Donnerstag, 23. November 2017, 10:52

@ Sportschütze : Danke , neues Bild folgt .

@ Ana : Du hast natürlich recht , es ist die Cumbre , der Bejenado wäre dann weiter links .

@ Kaeptn : Umbenennen denke ich macht Sinn .


Saludos

39

Donnerstag, 23. November 2017, 11:03

Hier nun das nächste Bild:

Eine andere Kanareninsel ist dort zu sehen , fotografiert von La Palma aus im DEZ 2016.

Um welche Insel handelt es sich ?
»Birigoyo« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC04376x.jpg (1,99 MB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Februar 2018, 22:48)

40

Donnerstag, 23. November 2017, 11:13

Wenn man das Photo zoomt, sieht man eine Fels'nadel' und dahinter liegend der Anfang eines flacheren Anstiegs mit ein paar Häusern: EL HIERRO.




Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber

Datenschutzerklärung