Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offene La Palma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. Januar 2017, 18:17

Supermarkt

Hallo, nach ein paar Jahren Abstinenz kommen wir dieses Jahr wieder nach La Palma. Wie wir hörten hat sich die SupermarktLandschaft etwas geändert da San Martin nicht mehr vertreten.ist. In El Paso soll es jetzt ja einen Hiperdino geben, aber gibt es in dem auch wieder einen Bäcker, sowie Fisch- und Fleischtheke? Die Cafeteria im Markt in der man nach dem Einkauf einen Curtado Trinken oder papas locas Essen konnte ? Und gibt es in La Laguna noch den kleinen Supermarkt.auf der,Straße, die aus Tajuja kommt (kurz vor der großem Ampelkreuzung bei der Tanke? Ich wäre für Infos dankbar.

Jan

2

Freitag, 13. Januar 2017, 18:30

Der Hiperdino in El Paso (Achtung! Das ist kein Raumschiff, sondern ein Supermarkt!) ist jetzt generalüberholt und hat eine super Fischtheke, Fleischtheke und auch den Bäcker. Außerdem hat die Weinabteilung und die Kosmetikabteilung sehr an Styling gewonnen. Ist jetzt der flagship-store auf La Palma für Hiperdino.
Mit der Cafeteria im Markt meinst du den ehemaligen San Martin? Die gibt es nicht mehr, aber man kann prima auf der Plaza im Kiosk essen gehen. Der Supermarkt in La Laguna ist noch da, aber ich war ewig nicht mehr drin.

3

Freitag, 13. Januar 2017, 18:38

Hallo HomoFaber,

ja ich meinte die Cafeteria im alten San Martin. Schade dass es die nicht mehr gibt, ich fand die papas loca immer sehr gut und habe dort nach dem Einkauf gerne einen Curtado oder ein Bier getrunken. Aber wenn es dort eine gute Fisch udn Fleischabteilung gibt ist ja schon viel gewonnen!!!!

Der Kiosko auf der Plaza in El Paso sagt mir nichts, der ist anscheinend immer an mir vorbeigegangen. Wo ist der denn genau? In der Nähe der Touri-Info von El Paso bei der Hauptbushaltestelle???

Den Supermarkt in LaLaguna haben wir abends gerne genutzt wenn wir in Richtung Padel-Court von La Laguna unterwegs waren - den gibt es doch hoffentlich auch noch? Wie sieht es mit der Bar Central und der Bar mit der Terrasse oberhalb des Padel in La Laguna aus?

Und hat das Refugio el Pilar sehr unter dem Feuer des letzten Jahres gelitten? Ist es noch/wieder eröffnet?!

Fragen über Fragen - sorry! Aber ich danke schon jetzt für alle Antworten!!!!

Jan

4

Freitag, 13. Januar 2017, 19:14

Also den Kiosk findest du bei Google Maps hiermit: Calle Tanausú, 3-11, 38750 El Paso, Santa Cruz de Tenerife, Spain, und der nennt sich Cafeteria La Plaza. Er hat erst vor einem Jahr aufgemacht, aber das ungenutzte Gebäude hat schon mehrere Jahre dort gestanden, du kennst es vielleicht doch.
Das Refugio El Pilar war überhaupt nicht von dem Feuer betroffen. Wo es gebrannt hat, sprießt aber überall schon das Grün wieder.
Zu La Laguna kann ich nichts sagen...

geronimo

unregistriert

5

Freitag, 13. Januar 2017, 19:57

@snickers

Falls Du die Bar Central in El Paso meinst: Nein, die ist momentan nicht geöffnet. Lediglich im "Atico" im ersten Stock finden meist Freitags Konzerte oder "Open Stage" statt.

Wenn Du mir sagst, wo in La Laguna ein Padel ist, kann ich Dir auch Auskunft über die Bar geben. Neu für Dich ist wahrscheinlich die Bar hinter der Kirche in Todoque (und der Minigolfplatz dortselbst).

.

6

Freitag, 13. Januar 2017, 23:00

Die Padel-Plätze gibt es noch und sind recht gut besucht, oberhalb der Plätze ist auch eine Bar mit Terrasse.

Kleiner Tipp: sei ruhig ein bisschen spontan, es gibt jede Menge neue Bars und Restaurants und andere haben neue Betreiber. La crisis hat da viel Bewegung reingebracht und nicht alles ist schlechter geworden ;)

7

Samstag, 14. Januar 2017, 00:47

Die Padel-Plätze gibt es noch und sind recht gut besucht,

Na klar, ist ja auch ein Breitensport in Spanien. Sehr empfehlenswert (..für alle, die gesunde Knochen und Gelenke haben). Macht wahnsinnig viel Spaß. Unterrichtsstunden bieten zudem neben dem Lern- auch einen Integrationseffekt, weil sich in den Pádel-Anlagen gefühlt 99,9% Einheimische und zugewanderte Spanischsprechende aufhalten.

claudia

8

Sonntag, 15. Januar 2017, 13:11

Hallo zusammen,

ganz vielen Dank für Eure Antworten! Mit Ihnen ist uns schon sehr geholfen, da können wir schon mal wieder ein paar Rahmenprogrammpunkte (Padel) planen und der Einkauf ist jetzt auch geklärt. Natürlich werden wir auch hier und dort wieder etwas Neues ausprobieren!

Habt ganz herzlichen Dank

Jan

9

Freitag, 27. Januar 2017, 19:05

Einkaufen

guckt mal da rein. Da kann man vorplanen was man wo einkaufen möchte.

http://www.tiendeo.com/brena-alta/lidl

lg molumo

tomdb

Forenkenner

Beiträge: 339

Wohnort: La Palma

Beruf: Projektmanager :)

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Januar 2017, 20:38

ich würde ja lieber die kleinen läden empfehlen, als dieses lidl-gedöns oder hyperdino-galaxy. so finde ich den fischladen in LL gegenüber vom taxistand gut. sehr oft auch die kleinen metzgereien, auch die in todoque zB. ...aber ich kaufte schon immer gerne in den tante emma läden ein - ich mag diese einkaufstempel nicht, aus den verschiedensten gründen.
-kräuterelexiere + infopool-
www.gluecklichmacher.net

Ähnliche Themen


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber

Datenschutzerklärung