Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 5. Juli 2013, 18:48

We are


Die Tauchbasis:


La Palma bietet – fern vom Massentourismus - zahlreiche Möglichkeiten, die Natur in vollen Zügen zu geniessen und ist ein Geheimtipp
für Aktivurlauber. So vielfältig wie die Natur dieses Mikrokontinents ist, so vielfältig ist auch das Freizeitangebot: Wandern, Reiten, Drachenfliegen,
Gleitschirmspringen, Biken, Bootssausflüge und natürlich Tauchen.

In Puerto Naos, auf der sonnigen Westseite La Palmas,betreiben die Dipl.-Biologen Georg Maghon und Barbara Wolters ihre Tauchbasis. Die CMAS Tauchschule und Padi Dive Center befindet sich am nördlichen Ende der Strandpromenade von Puerto Naos im Gebäude des Playa Delfin. Von hier aus sind es nur 50m zum Strand, der durch seine Kokospalmen ein besonderes Flair besitzt. Hier befindet sich auch der Einstieg zum Hausriff, ein Tauchplatz der bereits alle schönen Seiten der Tauchplätze La Palmas repräsentiert.
Die Basis ist mit einerFläche von170m² großzügig und modern gestaltet, verfügt über zahlreiche neuwertigeLeihausrüstungen namhafter Hersteller, eine Werkstatt, einem Raum für privates Tauchequipment,Shop und kostenlosem Internetzugang (Wi-Fi). 70 Stahlflaschen mit 10, 12 und15l mit DIN und INT Anschluß werden mit einem Bauer Mini Verticus Kompressormit Securus Luftüberwachung gefüllt. Nitrox bis 60% wird imPartialdruckverfahren hergestellt.

Ausgebildet wird bis zum TL-Assistenen sowie alle gängigen Spezialbrevets, Nitrox und Rebreather-Tauchen nach den Richtlinien von Padi und CMAS/VIT/Barrakuda, in deutscher, englischer und spanischer Sprache.
Außerdem wird für Interessierte eine Einführung in die Meeresbiologie und das Arbeiten mit dem Mikroskop für die "tieferen Einblicke" geboten.

Auf Tauchsicherheit und Umweltschutz wird sowohl bei den Landtauchgängen sowie auch den Bootsausfahrten größten Wert gelegt.
Saison: ganzjährig.
Unseren Internetauftritt findet ihr unter: http://www.tauchpartner-lapalma.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Itahisa« (5. Juli 2013, 19:15)



Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber