Sie sind nicht angemeldet.

elhierron

Forenkenner

Beiträge: 228

Wohnort: Hessen / La Palma

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:56

haben jetzt schon 3 x mal bei PlusCar online gebucht immer ohne Probleme, mal gabs eine neues Auto, mal ein altes, ist uns eigentlich wurscht, solange wir damit 2/3 Woche ohne Probelme fahren können.....das Auto stellt man ins Parkhaus und weg ist man wieder... keiner fragt oder kontrolliert... Komunikation per mail in spanisch funktionierte schnell & gut...

....am billigsten bucht kann man über cardelmar buchen...... ist dann meist ein Auto von Budget welches man am Avis Schalter bekommt, wenn man dann kein spanisch spricht verkaufen die einem noch eine Versicherung die man nicht braucht da schon über cardelmar abgedeckt und man zahlt noch zwischen 60 / 80€ für die Tankfüllung....

Alternative kann Cicar sein wenn man früh genug (3Monate) bucht, immer neue Autos, bisher auch immer ohne Probleme, auch wenn man einige Kratzer hinterlassen hat.......

feivelmaus

unregistriert

22

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:54

Wie gesagt, PlusCar zeigt für den Zeitraum 20 !! Autos an, aber es gibt tatsächlich nur 2!!

Ich hatte ja den Polo gebucht und dann kam eine Mail, dass es nur noch den Mazda CX-3 mit Automatik und ein anderes gibt.

Obwohl ich schon vor Tagen per Mail darauf hingewiesen habe, dass die Seite die Verfügbarkeit falsch anzeigt, hat sich daran nichts geändert.

Sehr sehr unprofessionell und bei so einem Anbieter möchte ich kein Auto buchen, der nicht mal seine Online Seite richtig aktuell hält.

23

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:33

haben jetzt schon 3 x mal bei PlusCar online gebucht immer ohne Probleme, mal gabs eine neues Auto, mal ein altes, ist uns eigentlich wurscht, solange wir damit 2/3 Woche ohne Probelme fahren können.....das Auto stellt man ins Parkhaus und weg ist man wieder... keiner fragt oder kontrolliert... Komunikation per mail in spanisch funktionierte schnell & gut...

....am billigsten bucht kann man über cardelmar buchen...... ist dann meist ein Auto von Budget welches man am Avis Schalter bekommt, wenn man dann kein spanisch spricht verkaufen die einem noch eine Versicherung die man nicht braucht da schon über cardelmar abgedeckt und man zahlt noch zwischen 60 / 80€ für die Tankfüllung....

Alternative kann Cicar sein wenn man früh genug (3Monate) bucht, immer neue Autos, bisher auch immer ohne Probleme, auch wenn man einige Kratzer hinterlassen hat.......


siehe meine beispielrechnung über cardelmar und kaution vorallen.... im übrigen genau umgedreht, budget vermittelt dich an cardelmar

24

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:41

Das Problem bei PlusCar:

Die Webseite zeigt 20 verfügbare Autos an, es sind aber nur 2 Typen. Die ist nicht aktuell! Das sollte doch möglich sein, entsprechend einzupflegen. So ist die Online Buchung unmöglich, da man dann später eine Mail bekommt, das Auto ist nicht verfügbar.

Bei einigen FeWo Anbietern war das ähnlich.

Mohammed erreicht man zumindest per WhatsApp nicht, da er schon 2 Monate Offline ist.

Irgendwie wirkt das schon alles etwas merkwürdig. Bei check24 buche ich einen Wagen unwesentlich teurer und wenn der dort angezeigt wird, ist er auch verfügbar und die Auswahl deutlich größere. Die lokalen Vermieter sind nicht günstiger, aber ich werde mal schauen, welche es da gibt...


es wurden dir doch bereits lokale genannt. es gibt sicher noch weitere aber die beiden kenne ich und nein buchungssysteme sind nicht immer 100% aktuell, wie man z.b. an Überbuchungen bei Air-Lines erkennt....

la-palma24
monta

feivelmaus

unregistriert

25

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:14

Naja, aber 20 verschiedene Autos und 2 sind ziemlich große Unterschiede. Die Ferienhaus Anbieter hatten teilweise Monate die Listen nicht aktualisiert. Scheint ähnliche Gemütlichkeit wie bei den Ostfriesen zu herrschen.

Wie dem auch sei. Ich hatte spaßeshalber, nur weil ich es unbedingt wissen wollte, den 189 EUR Polo nochmals gebucht und siehe da, obwohl man mir zuvor per Mail versicherte, der Polo sei definitiv nicht mehr verfügbar, gab es auf einmal dann doch eine verbindliche Buchungsbestätigung.

Das verstehe wer will. Entweder hat jemand storniert, oder mir wurde ein nicht vorhandenes Auto versprochen. Oder pluscar liest hier mit. Aber egal, ich hab bekommen, was ich ursprünglich wollte und damit bin ich zufrieden. Hotel, Flug und Auto für unter 1000 EUR. Umso mehr kann ich in die palmerische Gastronomie investieren...

Sportschütze

Forenkenner

Beiträge: 310

Wohnort: Todoque

Beruf: Frei davon

  • Nachricht senden

26

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:32

Wer einen sehr guten Service, ein sehr gutes und äußerst
Preisgünstiges Angebot und und und haben möchte, der
Mietet nach meiner persönlichen Meinung sein Auto bei :

Hermosilla Car - Martin Müller
:thumbup:

Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können

:sekt:

feivelmaus

unregistriert

27

Freitag, 13. Oktober 2017, 13:58

Wären dann aber 330 EUR anstatt 189 + die 120 EUR SB.

Dafür aber der Vorteil, das Geld bleibt auf der Insel.

28

Freitag, 20. Oktober 2017, 12:09

Wenn man zu "deutsch" ist, wir man wohl immer wieder mit der palmerischen Lebensart auf Konfrontationskurs gehen. Ich finds einfach nur toll, wie herrlich unkompliziert auf La Palma viele Dinge funktionieren. Ein Tip, miet bei den Ortsansässigen, die ihre "Büros" im Parkhaus haben. Da gehen die Mitarbeiter mit dir zum Auto. Dann kannst du dich gleich über alles mögliche beschweren. Die Regelung mit dem Tanken finde ich übrigens auch toll. Wenn der Tank eben viertel voll war, wird er eben so ungefähr wieder viertel voll abgegeben. Ich hoffe nur, daß die "Cabezas quadradas" nicht so überhand nehmen, daß die Vermieter ihre Gewohnheiten ändern werden.


Du sprichst mir zu 100 % aus der Seele! Nirgendwo anders auf der Welt, wo ich bisher war, ist es so herrlich unkompliziert wie auf La Palma. :loveyou:

29

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:52

Ich habe das auch auf Hawaii mit der Autovermietung erlebt.

feivelmaus

unregistriert

30

Montag, 23. Oktober 2017, 09:18

Klingt wie an der Nordsee, da war ich oft und die Uhren ticken dort auch anders als im Rest des Landes....perfekt zum Entschleuhnigen.

31

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:04

Hola KäptnBlaubär

Ich hätte gern die TelNr. von Mohamed.
Ich habe einen Freund der im Rollstuhl sitzt und ein entsprechend umgebautes Auto braucht.
Auf Teneriffa hat er damit kein Problem. Da gibt es das.
Gibt es auch bei uns auf La Palma einen Anbieter mit einem entsprechenden Fahrzeug?
Vielleicht weiß ja jemand was.......
Danke
Helibe
zu deiner Rollstuhlfrage:
ich brauchte 2014 ein Fahrzeug für 2 Rollstuhlfahrer (nicht Selbstfahrer) Nachdem ich auch überall erfolglos gesucht hatte, haben mir die Damen von CanaryCompany einen Opel Vivaro mit elektrischer Hebebühne von Cicar vermittelt. Das Ding war genial!
Aber wie gesagt, für Rollstuhl-Mitfahrer, nicht für Rollstuhl-Selbstfahrer.
Aber wenn er hier nicht fündig wird und weiß doch, daß er auf Teneriffa damit kein Problem hätte, würde ich an seiner Stelle nach Teneriffa fliegen (ist auch viel billiger), das Auto dort mieten und mit der Fähre nach LaPalma fahren, und nach dem Urlaub das ganze umgekehrt.

Schussel

unregistriert

32

Sonntag, 29. Oktober 2017, 23:32

Das Problem bei PlusCar:

Die Webseite zeigt 20 verfügbare Autos an, es sind aber nur 2 Typen. Die ist nicht aktuell! Das sollte doch möglich sein, entsprechend einzupflegen. So ist die Online Buchung unmöglich, da man dann später eine Mail bekommt, das Auto ist nicht verfügbar.

Bei einigen FeWo Anbietern war das ähnlich.

Mohammed erreicht man zumindest per WhatsApp nicht, da er schon 2 Monate Offline ist.

Irgendwie wirkt das schon alles etwas merkwürdig. Bei check24 buche ich einen Wagen unwesentlich teurer und wenn der dort angezeigt wird, ist er auch verfügbar und die Auswahl deutlich größere. Die lokalen Vermieter sind nicht günstiger, aber ich werde mal schauen, welche es da gibt...


es wurden dir doch bereits lokale genannt. es gibt sicher noch weitere aber die beiden kenne ich und nein buchungssysteme sind nicht immer 100% aktuell, wie man z.b. an Überbuchungen bei Air-Lines erkennt....

la-palma24
monta
Wobei Airlines auch gern mal bewusst überbuchen, weil ein gewisser Anteil der Kundschaft storniert.


Ich bin echt gespannt, was mein Mietwagen am Ende kosten wird. Ich habe über booking.com Budget gebucht und Avis bekommen. Die AGB von Budget und Avis sind leicht verschieden, insbesondere der angeblich gewünschte Tankservice. Aber er ließ sich nicht abwählen. Dass es auch eine echte Volkasko gibt (also ohne SB in Höhe des Fahrzeugwertes), habe ich erst am Schalter erfahren. Da hatte ich aber längst das Zusatzpaket von booking.
Das Auto sieht zwar aus wie frisch vom Band, hat aber schon 35kkm auf der Uhr und fährt sich wie „Wartungsstau“.

33

Montag, 30. Oktober 2017, 12:15

Tja, nimms nicht persoenlich, so muss halt jeder seine Erfahrungen machen, waer ja auch anders gegangen:
Oertlichen Anbieter waehlen, per Mail oder Telefon reservieren, vor Ort dann gscheiten Service und vernuenftiges Auto haben. Sonderwuensche? Laesst sich meist sofort regeln.
Kostet vielleicht zehn Euro mehr, na und, you get what you pay for.
Aber heute muss es halt xy.com sein und das billigste. Mein Mitleid fuer den Wartungsstau haelt sich da in engen Grenzen. ;)

Schussel

unregistriert

34

Montag, 30. Oktober 2017, 15:49

Kann schon sein, dass es hier auf der Insel besser ist und man auch lokale Anbieter nehmen kann. Auf den Massentourismusinseln könnte man damit ordentlich reinfallen.

Ähnliche Themen


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber