Sie sind nicht angemeldet.

Palmaregi

Forenmitglied

  • »Palmaregi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: El Paso/ la Palma

Beruf: Buchhändlerin, Lektorin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Oktober 2017, 22:31

Suche nette Menschen für "moderates" Wandern

Hola, ich suche nette Menschen, die Lust haben auf "moderates" Wandern, keine Strecke machen wollen, sondern in Ruhe die wunderschöne Natur genießen möchten. Längen etwa 10-15 max. km. je nach Landschaft und Wetter... auch Start um 7.00 morgens muß nicht sein :sleeping:
"Genußwandern" eben, dank an Mitglied Claus für den Ausdruck.


Wenn eine kleine Gruppe zustande käme, wäre klasse. Ich bin ein halbes Jahr hier jetzt und habe hauptsächlich den Süden gesehen/begangen.
Ziele wären erstmal die Caldera + Los Tilos, la Zarza usw.

Ich nehme die Warnungen vor "Alleinwandern" ernst.

Wohne z.Z. in El Paso Nähe Bar "La Cascada", was wohl sowieso ein Treffpunkt jeglicher Art ist. Ich fahre kein auto, bin eingeschränkt mobil mit den Bussen.

Vielleicht fühlt sich jemand angesprochen :ahahaha:

2

Montag, 9. Oktober 2017, 12:44

Hallo

ich fühle mich einfach mal angesprochen ;-)

Ich bin von 12.11 bis 26.11 auf der Insel, habe etwas Wandererfahrung (Mittelgebirge rund um Garmisch, Odenwald, Balearen und Kanaren). Ich bin kein Leistungswanderer, bleibe gerne mal stehen, um eine Aussicht wirken zu lassen oder ein Foto zu machen. Auf La Palma war ich noch nicht. Ein Auto habe ich für die ganze Zeit angemietet, was zumindest für Rundwanderungen praktisch ist, fahre aber auch gerne mal Bus. Die spanische Sprache ist mir auch nicht fremd.

Ich werde sicher die ein oder andere Wanderung (Dann im Süden, ich finde alleine Wandern nur dann machbar, wenn man auf viel besuchten Touren bleibt, ansonsten findet einen ja kein Mensch, wenn man sich mal den Fuß blöde verstaucht) alleine machen, aber 2 Wochen nur alleine ist nicht mein Ziel. Nicht nur wegen der Warnungen.

Nun wären wir vielleicht schon 2, mal sehen wer sich noch findet....

Palmaregi

Forenmitglied

  • »Palmaregi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: El Paso/ la Palma

Beruf: Buchhändlerin, Lektorin

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Oktober 2017, 21:36

Danke. Klasse das könnte doch passen. Ich könnte mit meiner kleinen Erfahrung ein paar Tipps geben, du hättest ein Auto für Ziele, die mit dem bus recht langwierig zu erreichen sind. Ende November bekomme ich Besuch aus D-land, der geht eventuell auch mit. ich habe dein "Gesuch" gelesen, eine nette Einkehr nach getaner "Arbeit" ist doch was Wunderbares...
Wenn wir uns privat verstehen, stünde ein paar eindruckvollen Touren nichts im Wege

Mit bestem Gruß
gerne PN


Spenden an das Forum.


Der Betreiber dieser Community möchte hiermit noch ein paar Worte verlieren.
Bitte respektieren Sie die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmer und sprechen in einem Ton, in dem auch Sie gerne angesprochen werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis sind die Grundlagen menschlichen Umgangs.
Hinweise zu Inselprodukten sind erwünscht, gewerbliche Informationen dulden wir nur in den ausdrücklich hierfür bestimmten Bereichen.

Impressum und Kontakt zum Betreiber